Pflanzen

Avocados sind ursprünglich bis zu fünfzehn Meter hohe, zentralamerikanische Bäume, die durchaus ein Alter von hundert Jahren erreichen können. Ihre sehr nahrhaften Früchte, die im Einzelfall bis zu 2,5kg schwer werden können, kann man hierzulande in etlichen Supermärkten kaufen. Ich persönlich kann diesem doch eher zweifelhaften “Superfood” geschmacklich allerdings herzlich wenig abgewinnen. Dennoch hatte unsere Große um Weihnachten herum ein Gericht mit Avocados zubereitet. Die Kerne der Früchte blieben übrig. “Nicht wegwerfen“, meinte ich seinerzeit, denn vor etlichen Jahren hatte ich schonmal Avocados gezogen. Denn man kann aus den Avocado-Kernen hierzulande zwar keine richtigen Bäume ziehen, aber doch ganz ansehnliche Topfpflanzen von gut einem Meter bis etwa drei Metern Höhe.