Tages-Archive: 4. Juni 2017

Was ist eine fünfte Kolonne? Unter einer fünften Kolonne versteht man einen oder mehrere Menschen, die woanders als vermeintliche Mitarbeiter eingeschleust werden zum Zwecke der heimlichen Zerstörung besagter Organisation. Im Berufsleben ist mir so etwas mitunter bereits untergekommen, denn eleganter, einfacher und billiger kann man einen Konkurrenten gar nicht loswerden: Unternehmenspleite auf der einen und Erfolgsprämie für den Saboteur auf der anderen Seite. Ich frage mich mittlerweile, ob diese Methode jetzt auch in der Politik um sich greift. Ob St. Martin nicht vielleicht die fünfte Kolonnen von … Nehmen wir dazu nur mal als Beispiel die aktuellen SPD-Wahlplakate mit dem neuen SPD-Generalsekretär Hubertus Heil und Martin Schulz, auf denen riesengroß und unübersehbar der Schriftzug “Heil Schulz” ins Auge springt. Vermutlich will die SPD damit die rechtskonservativen Wähler erreichen! ;) Nicht auszudenken, was geschehen wäre, wenn der SPD-Generalsekretär mit Vornamen Sigmar geheißen und die jubelnden Anhänger das abgekürzt hätten … Ähem, merken die noch was? Irgendwas? Oder ist das nur einmal auf’s Neue ein Beweis dafür, wie weit sich doch gewisse, frühere “Volksparteien” von einem Volk entfernt haben, das sich längst von ihnen abgewendet hat? Da lobe ich mir die wenigen, seltenen Berichte über das, was real abgeht. Bloß hört man das niemals aus berufenem Politikermunde. Weil besagte Politiker offensichtlich längst auf ihrem eigenen Planeten leben. Teil 334 dieser Meldungen ist HIER zu finden.

Counterize

Seitenaufrufe: 1103397
Seitenaufrufe heute: 364
Letzte 7 Tage: 5639
Besucher online: 1

Social Media

free twitter buttons



Meine HP & Bücher

Uhrzeit