Tages-Archive: 13. Juli 2017

chizwi1

Kurzer Chili-Zwischenstand: Das Blattlausproblem scheine ich in den Griff bekommen zu haben, daher geht mein Dank an alle diejenigen, die mir hier im Blog und in der Pepperworld-Gruppe bei FB Tipps gegeben haben. Die Kombination aus in die Erde gesteckten Knoblauchzehen und dem Besprühen mit Sud hat’s offensichtlich gebracht! Die Blütezeit geht sichtlich zu Ende und die Wachstumszeit hat begonnen bzw. ist bereits im vollen Gange. Bei den allerersten Früchten – also bei denen, die bereits Ende Mai angesetzt hatten, ist sogar schon die Reifung in vollem Gange. D. h. so sechs bis acht Wochen nach dem Ansetzen sollten die Früchte im allgemeinen reif sein. Für die meisten jetzt wachsenden Früchte bedeutet das eine Ernte so gegen Ende August bzw. Anfang September. Bezogen auf die Aussaat im Januar ist das eine verdammt lange Vegetationsperiode!

Hier kommen die nächsten zehn “Life Hacks”. Wie immer ist alles ausprobiert und für funktionell befunden worden. Teil 12 der Trickkiste ist HIER zu finden.

- Wenn du Waschbären verscheuchen musst, dann ist ein solarbetriebener LED-Strahler mit Bewegungsmelder ein zuverlässiges Verfahren.

- Wenn du beim Kochen von Nudeln zum Nudelwasser etwas Öl hinzu fügst, dann kochen die Nudeln nicht mehr annähernd so schnell über.

- Wenn du Nacktschnecken im Garten beseitigen willst, dann stell’ denen eine flache Schale mit Bier hin. Die ersaufen darin und haben einen schönen Tod. Aber nimm’ Pils, denn an Schwarzbier geht das Viehzeug nicht dran.

Wetterwarnungen

News per RSS

Counterize

Seitenaufrufe: 1179260
Seitenaufrufe heute: 676
Letzte 7 Tage: 5733
Besucher online: 5

Juli 2017
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Social Media

free twitter buttons



Meine HP & Bücher

Uhrzeit