Monats-Archive: Juni 2018

abgetippt

Ich zitiere mal: “Das Imperium war auf Expansion angelegt, die ehrgeizigen Heerführern Triumphe und Händlern Profite beschert und als schier unerschöpfliche Quelle für Sklaven gedient hatte. Als die Expansion jedoch an ihre Grenzen gestoßen war, vermochte man das System nicht länger aufrechtzuerhalten. Und dann kam der Punkt des abnehmenden Grenzertrags, wo jeder denarius, der an Steuern eingenommen wurde, in die Verwaltung und in das Militär gesteckt werden musste. Das Imperium wurde immer komplexer und bürokratischer – und damit immer teurer zu unterhalten -, und die Ungleichverteilung des Volksvermögens steigerte sich ins Groteske. Zur Zeit Neros im ersten Jahrhundert befand das ganze Land vom Rhein bis zum Euphrat sich im Besitz von gerade einmal zweitausend obszön reichen Einzelpersonen. Steuervermeidung wurde zum beliebten Sport der Reichen, und die steigenden Kosten für die Stützung des Imperiums wurden zunehmend den Armen aufgebürdet. Die alte Mittelklasse, einst das Rückgrat des Römischen Reiches, zerbrach, ausgeblutet durch Steuern von oben und unten ausgepresst. Das Imperium hatte sich von innen aufgezehrt.”

mom0

Wenn man der Nachwelt etwas mitzuteilen hat, dann verwendet man dazu eine so genannte Zeitkapsel. Die Zeitkapsel vermag Jahrzehnte oder Jahrhunderte, vielleicht sogar Jahrtausende zu überdauern. Sie ist auch nicht das Problem. Das Problem ist ihr Inhalt, der im weitesten Sinne als Speichermedium verstanden werden kann. Bei magnetisierten Datenträgern wie bspw. Magnetband ist spätestens nach zwei bis vier Jahrzehnten Feierabend; außerdem erfordern die zur “Entschlüsselung” auch immer ein ganz bestimmtes Equipment. Normales Papier hält ein paar Jahrzehnte lang, bevor es dem Säurefraß zum Opfer fällt. Mit Hanfpapier lassen sich, da säurefrei, mehrere Jahrhunderte überbrücken. Und dann? Glas wäre ein extrem haltbares Material, geeignet für Jahrtausende und von extrem hoher Speicherdichte. Aber auch das setzt wieder eine geeignete Lesetechnik voraus und wird die später überhaupt noch verfügbar sein? Eher doch wohl nicht – man versuche, um sich das zu verdeutlichen, heute doch einfach nur mal, eine 5,25-Zoll-Diskette in einen Computer zu packen oder eine uralte 78UpM-Schallplatte irgendwo abzuspielen.

spu0

Schon seit Jahren – nee, genauer: Jahrzehnten! – hebe ich mir die PDFs, die interessant sind, auf. Also Bedienungsanleitungen, Handbücher, eBooks, wissenschaftliche Veröffentlichungen usw. Einiges liegt hier, anderes liegt da. Mittlerweile sind das knapp 200 Dateien mit einer Gießkannen-artigen Verteilung geworden. Schon zigmal dachte ich: Das müsste ich wirklich mal echt sinnvoll sortieren! Das war heute der Fall. Ich habe nämlich, weil mein Rechner aus dem letzten Loch peift, seit rund einer Woche den alten und vormals defekten PC von meiner Ältesten in der Mache. Inzwischen scheint das Ding wieder vernünftig zu laufen. Waren auch ein paar Kleinigkeiten dran zu machen: Ein Trojaner, 20 Adwareprogramme, zwei dicke Windoof-Fehler, so um die 20 fehlenden Updates und ein paar (viele!) andere Kleinigkeiten. Seit drei Tagen bringe ich die Software drauf, die ich da auch brauche – falls meine Kiste wenig überraschend den Geist aufgibt.

Nach der Hitze und dem Regen (das hat aber auch geschüttet!) grünt und blüht jetzt alles um die Wette. Man kann wirklich zugucken, wie das im Rekordtempo wächst: Mut zur Farbe! Die Schriftstellerin Anais Nin hat einmal gesagt: “Wir sehen die Dinge nicht wie sie sind, sondern wie wir sind.” In diesem Sinne griff ich zur Kamera, ging in den Garten und habe einfach nur mal draufgehalten. Ergebnis: Es wurden viel zuviele Aufnahmen! Zehn davon habe ich rausgesucht: Was für’s Auge! Draufklicken zur Großdarstellung in einem separaten Tab!

bluz1

bluz2

bluz3

bluz4

bluz5

bluz6

Wetterwarnungen

News per RSS

Counterize

Seitenaufrufe: 1482667
Seitenaufrufe heute: 2229
Letzte 7 Tage: 18122
Besucher online: 1

Juni 2018
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Social Media

free twitter buttons



Meine HP & Bücher