Tages-Archive: 14. September 2018

zwei1

Mit Fremdsprachen tue ich mich ja echt schwer. Englisch geht noch; jedenfalls verhungere ich im englischsprachigen Ausland nicht. Französisch, na ja … – Schwamm drüber! Ansonsten aber kann ich mich mit Händen und Füßen eigentlich überall halbwegs verständlich machen. Andererseits ist Deutsch meine Muttersprache und die deutsche Sprache ist ganz gewiss keine leicht zu erlernende Sprache. Ich bedaure daher immer aufrichtig meine nicht deutschsprachigen Mitbürger, die sich mit Deutsch abquälen müssen – und übe auch reichlich Nachsicht, wenn das nun einmal nicht so wirklich funktioniert. Damit meine ich gar nicht mal solche Wortungetüme wie bspw. “Donaudampfschifffahrtskapitänskajütentürklinkenputzmittelutensilieneimeraufbewahrungsnische” (an dieser Stelle einen schönen Gruß an die NSA – strengt euch mal etwas an! ;) ), sondern es geht mir vielmehr um die Mehrdeutigkeiten unserer Sprache. Denn wie sagte schon Jack The Ripper, als er 1888 als Tourist unterwegs war? “London ist immer einen Abstecher wert!” In diesem Sinne habe ich hier mal so einen typischen Tagesablauf aufgeschrieben. Nichts Weltbewegendes, sondern bloß der schnöde Alltag. Und bitte nicht falsch verstehen! ;)

Wetterwarnungen

News per RSS

Counterize

Seitenaufrufe: 1633663
Seitenaufrufe heute: 695
Letzte 7 Tage: 17648
Besucher online: 2

September 2018
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Social Media

free twitter buttons



Meine HP & Bücher