Albert Einstein hat einmal gesagt (Zitat): “Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.” Ich gäbe viel darum, könnte ich ihn diesbezüglich widerlegen! Nur leider funktioniert das ganz und gar nicht. Ganz im Gegenteil sogar: Wenn ich mir so anschaue, was innen- wie außen- oder weltpolitisch so läuft, dann komme ich mir vor wie in einer schlecht gemachten Comedy, die nur einzig und allein durch die menschliche Dummheit ermöglicht wird. Eigentlich müsste man darüber lachen, wenn es nicht so tieftraurig wäre. Unsere Medien stützen mit ihrer Berichterstattung den Eindruck von einer solchen Comedy. Ausnahmen gibt’s nur hin und wieder mal und wenn, dann fallen die nicht selten hinten runter. So wie das, was ich hier mal wieder gesammelt habe. Teil 341 dieser Meldungen ist HIER zu finden.

mel342a

- Hartz IV Schuldenfalle Ferienjob
Unbedingt beachten: Wenn Kinder aus einer H4-”Bedarfsgemeinschaft” sich im Rahmen eines Neben- oder Ferienjobs etwas dazu verdienen, dann kassiert die Staatmafia diese “Schutzgelder” gleich wieder ein, weil das auf das Gesamteinkommen der “Bedarfsgemeinschaft” angerechnet wird und zur H4-Minderung führt: Es lebe die Sippenhaft! Damit auch wirklich arm bleiben muss, wer schon arm ist. Ich habe das übrigens vor einigen Jahren mit meiner Großen selbst erlebt, denn die arbeitete unter dem Strich rund ein Vierteljahr für nichts und wieder nichts bei BurgerKing: Tränen wegen der Stasi 2.0 waren vorprogrammiert!

- Hartz IV: Öffentlichkeit erneut hintergangen
Hier ignoriert der Bundestag eine von ihm selbst in Auftrag gegebene Studie, weil das Ergebnis nicht den Erwartungen entspricht. Kann man bei diesem Bundestag denn überhaupt etwas anderes erwarten?

- Scheindarlehen gilt bei Hartz IV als Einkommen
Bedeutet: Wenn sich ein in Not geratener H4-Empfänger von einem guten Bekannten, der ihm helfen will, Geld leiht, dann ist die Staatsmafia nicht weit und will diese “Schutzgelder” sofort für sich abkassieren. Und zwar mit richterlicher Rückendeckung. Wie war das doch gleich mit dem Zweiklassenrecht?

- Ex-SPD-Chef: Hartz hat uns dauerhaft Stimmen gekostet
Geil! Die SPD merkt auch alles! Es dauert zwar manchmal über ein Jahrzehnt, aber immerhin! Kann ja schließlich keiner von einer so genannten “Volkspartei” erwarten, dass sie so ein abartiges Mach-XY-Tempo wie ‘ne Schnecke an den Tag legt! Das lässt hoffen – ich werde sie wählen, sobald sie H4 zurückgenommen, sich öffentlich in aller Form für die Menschenrechtsverletzung entschuldigt und verzinsten Schadenersatz nebst Schmerzensgeld an ihre Opfer gezahlt hat! Also nie …

- Verband warnt vor der Arbeitsmarktfalle Minijob
Minijobs sind der Sargnagel unseres Rentensystems. Und wer hat’s erfunden? Nein, nicht die Schweizer. In dieser Form war das die SPD. Anders ausgedrückt: Die SPD ist der Sargnagel unseres Rentensystems.

- Erschöpft und überlastet
Wie wär’s denn mal mit einer Umkehrung? Wenn nämlich abhängig Beschäftigte mehr Flexibilität von Politik und Kapital fordern würden? Doch dazu bedarf es echter Volksvertreter und keiner Sekten-Gurus einer neoliberalen Pseudoreligion!

- Was ist ein gerechter Lohn?
Eine hochinteressante Analyse über die Unterschiede bei den Löhnen, zwar historisch bedingt, aber heute nicht mehr wirklich zeitgemäß und dennoch politisch gewollt. Sehr lesenswert!

- Längere Arbeitstage, kürzere Pausen
Merke(l): “Die Wirtschaft dient uns allen!” Und wie gut es uns doch geht, wenn die Bosse noch mehr kassieren! Dafür kann man doch gerne mal länger arbeiten und bis zum Umfallen malochen, nicht wahr? Leute, sowas müsst ihr unbedingt wählen! :(

- Gestückelte CDU-Großspende: Erneut bleiben 100.000 Euro wochenlang im Dunkeln
Korruption in Form von Parteienkauf ist das nicht! Nein, niemals! Das sind nur ganz legale Zuwendungen der Pharmaindustrie an ihre Lakaien Marionetten Freunde.

- Wo sind nur die Reichen hin?
Über die Reichen wissen die Deutschen nichts, denn die schotten sich ab. Aber bei den Armen spioniert die Stasi 2.0 deren allerletzten Cent aus. Nennt man das nun Gleichbehandlung, wie das GG sie fordert oder passt vielleicht Finanzfaschismus doch besser?

mel342b

2 Antworten auf Meldungen S. 17ff (342)

Letzte Kommentare

Wetterwarnungen

News per RSS

Counterize

Seitenaufrufe: 1200944
Seitenaufrufe heute: 16
Letzte 7 Tage: 6075
Besucher online: 2

Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Social Media

free twitter buttons



Meine HP & Bücher

Uhrzeit