Über die Feiertage hinweg war es in politisch-gesellschaftlicher Hinsicht ruhig. War es das wirklich oder wurde nur (recht erfolgreich übrigens) von den doch eher zwar wichtigen, aber unangenehmen Ereignissen abgelenkt? Ein alter Grundsatz besagt, dass das, was nicht berichtet wird, auch nicht passiert ist. Der gilt für für die Menschen, die sich ihre Meinung von den Medien machen lassen und sie sich nicht selbst bilden. Denn um sich seine Meinung zu bilden, muss man auch einmal seinen Blick auf die Vorfälle richten, die seitens einer gewissen “Elite” lieber totgeschwiegen werden. Hier kommt einmal mehr eine solche Nachrichtensammlung. Teil 354 dieser Meldungen ist HIER zu finden.

mel355a

- Das Arbeitsamt hat mich bestraft, weil ich einen Schlaganfall hatte
Bitte unbedingt beachten: Vergleiche mit den KZ-Einweisern aus dem Dritten Reich sind gerichtlich verboten worden! Also denkt bitte nicht mal an sowas, OK?

- Hartz IV: Wenn Trinkgelder ans Jobcenter fließen
Simple Schlussfolgerung daraus: Es hat nie Trinkgelder gegeben. Punkt!

- Amt für Akkumulation
Man könnte auch sagen: Wie sich eine Behörde auf Kosten der Arbeitslosen bereichert!

- Die ungezählten Obdachlosen
Wo immer weniger Menschen immer mehr besitzen, da steigt natürlich auch die Zahl der Verlierer. Wenn man die Letztgenannten aber nicht statistisch erfasst, dann kann man glänzen!

- Wenn große Medienhäuser an Parteien spenden
Leute, ich hab’ da mal ‘ne ganz ernsthafte Frage: Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen Parteispenden und Korruption, ausgenommen die Tatsache, dass das eine legal und das andere illegal ist?

- Die Idee, die die Welt verschlingt
Lesenswert und ziemlich selten: Eine kritische Betrachtung des Neoliberalismus.

- Staatsverschuldung: Schuldenuhr läuft erstmals rückwärts
Ja, bloß … – marodes Bildungssystem und marode Kommunen, Wuchermieten und jeder Vierte ist von Armut bedroht, Privatisierungen werden von den Werktätigen finanziert und die Reichen werden immer reicher: Finde den Fehler!

- Hubschrauber-Piloten – Bundeswehr trainiert beim ADAC
Seid bitte vorsichtig, wenn ihr das nächste Mal den ADAC ruft! Ihr wisst nicht, wer da kommt! Falls noch jemand einen Beweis dafür gebraucht hat, dass wir in einer Realsatire leben …

- Wer wird zuerst eine EMP-Waffe einsetzen?
Mit zunehmender Digitalisierung gewinnen auch neue (alte?) Gefahren an Gewicht … Ich weiß schon, warum mir alte, kabelgebundene Analogtechnik (am besten mit Röhren!) am liebsten ist!

- Börse Tel Aviv bereitet Verbot von Bitcoin-Firmen vor
Meine ganz persönliche Einstellung dazu: Es gibt harte Währungen. Die beruhen auf unveränderlichen Werten wie bspw. Gold, Silber, Platin. Es gibt weiche Währungen. Die beruhen auf veränderlichen Werten wie Immobilien, Unternehmen etc. Aber Immobilien können einstürzen oder abbrennen und Firmen können pleite machen. Dann ist die weiche Währung entwertet. Daneben gibt es noch imaginäre Währungen. Das ist das aus dem Nichts durch Zinsen erzeugte Scheingeld. Oder die in einer Zeichenkette steckende Rechenleistung. In den beiden letztgenannten Fällen reicht eine technische Störung, um die “stolzen Besitzer” wieder auf den Boden der Tatsachen zurück zu bringen. Bleibt jedem selbst überlassen worauf er setzt: Geld ist heute weniger eine Frage des Besitzes denn mehr eine Frage des Glaubens!

mel355b

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Wetterwarnungen

News per RSS

Counterize

Seitenaufrufe: 1413964
Seitenaufrufe heute: 60
Letzte 7 Tage: 5398
Besucher online: 1

August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Social Media

free twitter buttons



Meine HP & Bücher

Uhrzeit